Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Buchung, Bestätigung
Mit Ihrer Buchung bieten Sie dem Veranstalter des Skibikeangebots den Abschluss des Vertrages verbindlich an.
Der Vertrag wird für den Veranstalter verbindlich, wenn er Ihnen die Buchung und den Preis des Skibikeangebots schriftlich bestätigt.

2. Bezahlung
Die Gebühr für das Skibikeangebot wird innerhalb von 14 Tagen nach Bestätigung der Buchung fällig. Der Veranstalter ist jedoch damit einverstanden, dass die Gebühr am Veranstaltungsort vor Beginn des Skibikeangebots in Bar bezahlt wird. Wenn der Kunde nicht erscheint, wird eine pauschale Entschädigung in Höhe von 50 % der
Teilnahmegenühr fällig. Es bleibt Ihnen unbenommen, den Nachweis zu führen, dass im Zusammenahng mit dem Nichterscheinen keine oder wesentlich niedrigere Kosten enstanden sind als die Pauschale.

3. Rücktritt durch den Kunden vor Beginn des Skibikeangebots
Sie können jederzeit vor Beginn des Angebots zurücktreten. Wenn der Rücktritt später als 14 Tage vor Beginn des Angebots erfolgt, wird eine pauschale Rücktrittsgebühr in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühr fällig. Es bleibt Ihnen unbenommen, den Nachweis zu führen, dass im Zusammenahng mit dem Rücktrit keine oder wesentlich niedrigere Kosten enstanden sind als die Pauschale.

4. Haftung
Die Teilnahme an den Skibikeangeboten erfolgt auf eigene Gefahr des Kunden.